CRM für Kleinunternehmen, das Feature für Kundenpflege

Aktualisiert: Mai 15

CRM, Customer Relationship Management, beinhaltet die gezielte Konfiguration von Prozessen rund um die Kundenbeziehung. Selbst wenn beim CRM für Kleinunternehmen die Dokumentation in der Regel vernachlässigt wird, so lassen sich die anderen positiven Effekte nicht leugnen. Der Schwerpunkt liegt bei der CRM-Software für Kleinunternehmen und, ähnlich wie bei Grossunternehmen, bei der langfristigen Ausrichtung von Kundenbeziehungen. Beim Einsatz eines CRM für kleine Unternehmen wie aBusiness handelt es sich nicht um eine technische Spielerei, sondern um einen wichtigen Schritt für den Erhalt und zu gleich für den Ausbau eines Unternehmens.


CRM Lösungen für den Mittelstand, neue Wege führen zum Erfolg

Im 21. Jahrhundert lässt sich die EDV aus Unternehmen nicht mehr wegdenken. Dabei gibt es für so gut wie jeden Bereich und jede Sparte spezielle Softwarelösungen. Die CRM-Lösung für Kleinunternehmen sowie die CRM-Software für den Mittelstand ist mehr als eine sinnvolle Ergänzung der hauseigenen Software. Das Anwenderprogramm wirkt sich positiv auf den Erfolg eines Unternehmens aus. Mithilfe des CRM können Sie Ihre Kundenbeziehungen pflegen. Setzen Sie das CRM für kleine Unternehmen als Kommunikationsmittel ein, besitzt es insbesondere in den Bereichen Verkauf und Service, aber auch für das Marketing, eine hohe Relevanz. Nehmen Sie regelmässig mit Ihren Kunden Kontakt auf, schaffen Sie für diese einen Mehrwert und geben ihnen das Gefühl, dass Sie sich um sie kümmern. Damit erhöhen Sie die Kundenbindung, da sich Ihr Kunde bei Ihnen gut aufgehoben fühlt.




Die Wettbewerbsfähigkeit mithilfe von CRM erhöhen

Um wettbewerbsfähig zu bleiben, sollten Sie möglichst viel über Ihre Kunden und deren Kaufverhalten wissen. Ein CRM System für kleine Unternehmen wie aBusiness unterstützt Sie dabei, die Kundendaten und Informationen an einer zentralen Stelle zu sammeln und gemäss Datenschutzverordnung zu verarbeiten. So können Sie unter anderem personalisierte Angebote erstellen, Kunden zu Gruppen bündeln oder das Kaufverhalten auswerten. Da alle Mitarbeiter Zugriff auf die Daten haben, befinden sie sich zu jedem Zeitpunkt auf demselben Wissensstand. Das vereinfacht nicht nur die Kundenberatung. Beim Kunden entsteht das Gefühl, dass er für Sie wichtig ist. Das gibt ihm Sicherheit und unterstützt Ihr Unternehmen dabei, eine bessere Kundenbindung aufzubauen. Für Kleinunternehmen besteht keine Notwendigkeit, die CRM in ihrer vollen Komplexität zu verwenden. Es genügt die vereinfachte Fassung der CRM für Kleinunternehmen beziehungsweise der CRM für Kleinstunternehmen.


Testen Sie das aBusiness CRM und überzeugen Sie sich selbst von den überragenden Leistungen einer für KMU perfekten CRM Lösung!


Wahlkriterien bei der CRM Software für Kleinunternehmen

Eine CRM für KMU sollte vor allem die Tools

  • Adressen

  • E-Mails

  • Termine sowie

  • Umsatzaktivitäten

beinhalten. Mit diesen Bausteinen lassen sich die Mindestanforderungen, die für eine gute Kundenbeziehung notwendig sind, erfüllen. Sie verlieren damit die wichtigsten Kennzahlen genauso wenig wie offene Aufgaben aus dem Blick und verlieren die laufenden Angebote nicht aus den Augen. Diese abgespeckte CRM für KMU-Version ist ideal für die Verwaltung von bis zu rund 1.000 Kunden. Ein zusätzliches, durchaus auch für Kleinunternehmen interessantes Tool ist das Lead-Tracking. Es zählt im Einzelhandel fast schon zu einem Muss, denn es dient der Erfassung und Verfolgung von Verkäufen. Mit dem Lead-Tracking können Sie bei einem Auftrag zudem mehrere Firmen und Kontakte miteinander verknüpfen.


Vorteile eines CRM für Kleinunternehmen

Nicht nur grössere mittelständische Unternehmen und Grossunternehmen, sondern auch kleine Unternehmen und Kleinstunternehmen sollten ihre Effizienz regelmässig überprüfen. Die Vorteile, die sich aus der Nutzung des CRM für kleine Unternehmen im Vergleich mit Firmen, die auf ein CRM verzichten, ergeben, sprechen für sich. Der wohl wichtigste Punkt ist dabei die verbesserte Kundenbindung und die daraus resultierenden Umsatzsteigerungen. Ein Kunde, der sich gut beraten fühlt, kommt immer wieder. Wie hoch die Effizienz eines CRM für Kleinunternehmen ist, lässt sich nicht beziffern. Die Faustregel sagt jedoch, ein zufriedener Kunde bringt im Laufe der Zeit circa zehn neue Kunden, während ein unzufriedener Kunde für den Verlust von rund 100 Kunden sorgt.


Die perfekte CRM-Cloud-Software – aBusiness

Mithilfe unseres cloudbasierten aBusiness CRM können Sie nicht nur Ihre Bestandskunden halten und ihnen den perfekten Service bieten. Es ist eine komplette IT-Software, die Sie auf Ihrem Arbeitsplatzrechner genauso wie auf allen anderen verfügbaren Geräten wie Tablets und Smartphones einsetzen können. Nutzen Sie die cloudbasierte aBusiness CRM für die Akquise genauso wie für die Adressselektion, für Kampagnen, Leads, einzelne Projekte, die Warenwirtschaft, die Buchhaltung und vieles mehr.


Testen Sie das aBusiness CRM und überzeugen Sie sich selbst von den überragenden Leistungen einer für KMU perfekten CRM Lösung!

José Lopez

JMC Software AG

«aBusiness CRM ist eine gute Alternative zu Dynamics oder Salesforce. Eine Exzellenz in Schweizer Qualität.»

043 500 06 06

043 500 06 07

Churerstrasse 47
8808 Pfäffikon SZ